Im Zentrum unseres Handelns steht der verantwortungsvolle, menschliche und qualifizierte Umgang mit unseren Bewohnerinnen und Bewohnern und deren Angehörigen.

  • Wir bieten und unterstützen kreative und aktivierende Beschäftigungs- und Freizeitmöglichkeiten.
  • Wir schützen die Privatsphäre und garantieren die Schweigepflicht über Personen und Daten.
  • Soziale Kontakte nach innen und aussen sind uns wichtig.

Wir fördern eine stimmige Atmosphäre in den gemeinsamen Räumen und nutzen diese für gemeinsame Begegnungen.

  • Wir achten auf eine ausgewogene, altersgerechte, abwechslungsreiche und saisonale Ernährung mit möglichst frischen und qualitativ hochstehenden Produkten.
  • Wir berücksichtigen Herkunft, Gewohnheiten und Fähigkeiten, um Gesundheit und Selbständigkeit zu wahren und zu fördern.
  • Wir lehnen grundsätzlich jede Form von aktiver Sterbehilfe und Beihilfe zur Selbsttötung ab.

Unsere Führung ist geprägt von Vertrauen, Respekt, Offenheit und Toleranz. Oberstes Primat ist die Qualitätssicherung/-Verbesserung.

  • Wir arbeiten mit fachlich und persönlich qualifizierten Mitarbeitenden und achten auf verbindliche Konzepte und Kompetenzen.
  • Fachliche und persönliche Weiterbildung ist Recht und Pflicht.
  • Wir unterstützen die Zusammenarbeit mit externen Partnern, Institutionen, Schulen und Behörden.
  • Wir streben mit unseren Mitarbeitern eine längerfristige und auf Vertrauen basierte Arbeitsbeziehung an.